Agility 2012

Nun fleissig waren wir  wirklich nicht mit der Bearbeitung dieser Homepage. Aber am Ende diesen Jahres haben Zora und ich den Wanderpokal von unserem Verein Agility-Team -Eifel gewohnen. Wir waren dieses Jahr das erfolgreicheste Team! Wenn das mal keine Leistung ist!

So, das Neue Jahr hat begonnen und wir haben schon die 1. Zusagen für unsere Agility-Turniere.

Nun sind Zora und ich schon 3 Turniere gelaufen.

05.05.2012

Am Samstag fand in Alsdorf die Kreismeisterschaft Aachen in Alsdorf statt. Unsere 3 A3-Hunde sind alle eine schöne Zeit im A-Lauf gelaufen. Von 3,95 m/sek - 3,90 m/sek - super Zeiten für unsere nicht Border sondern nur Collie, Mixed oder Aussie. Leider hat Zora es  nicht so genau mit der Zone genommen. Mist 1 Fehler! Dadurch nur noch 8 te im A-Lauf. Zora hat mit ihrer Beständigkeit bestochen und hat sich auch im Jumping nicht gedisqt. Obwohl hier viele Hunde nicht das getan haben, was ihre Hundeführer erwarten haben. Viele haben sich eine Verweigerungen an den unmöglichsten Stellen eingeholt. Zora war der Meinung, dass der Tunnel keinen Eingang hat. 1. Verweigerung. Es haben sich mindestens 6 Hunde gedisqt. Zora ist schön gelaufen. Wie sie hier eine Zeit von 3,85 m/sek geschafft hat, ist mir Schleierhaft. Ehe ich geschnallt hatte, dass sie nicht in den Tunnel gelaufen ist und ehe ich kapiert hatte, dass noch lange nicht alles vorbei ist und sie wieder in den Tunnel geschickt habe - sind Ewigkeiten vergangen.   Auf jeden Fall sind wir in der Kombiwertung 3 ter geworden.! 

04.04.2012 Das zweite Turnier dieses Jahr fand in Niederzier statt. Es war ein wunderschönes Turnier. Ich habe viele nette Agility-Sportler getroffen, mit denen man wunderschön quatschen konnte. Trotallem habe ich meinen Start nicht verpasst.

Hier bin ich in der Gesamtwertung 1. geworden. Na, wenn sich das mal nicht gelohnt hat. Richterin war Kirsten Brox. Sie hatte sehr anspruchsvolle und schöne Parcoure aufgebaut. Ich habe mir sofort ihr Trainingsbuch zugelegt. Super! Das hat sich voll gelohnt! Beim nächsten Training habe ich Zirkeltraining gemacht. Alle Hunde sind dadurch schneller geworden.

 

    

 

 

 

 
 
 
 

 

 

  Das 1. Turnier war am 25.03.2012 in Ratingen.

 

Leider hatte Zora ein Problem mit dem Reifen. Beim A-Lauf sowie auch beim Jumping. Dadurch bedingt hatten wir auch Zeitprobleme. Ich war sehr enttäuscht nach Hause gefahren. Nachdem ich aber das Video vom Ralf gesehen habe, wußte ich, daß man mit einem Reifenproblem unweigerlich Zeitprobleme haben muß. Man müßte eine Katze auf dem Platz haben, dann hätten wir kein Zeitproblem. HaHa!

powered by Beepworld