2013

 

 

 

Das Jahr 2013 ist jetzt schon 8 Monate alt und Zora und ich haben 3 Agility Turniere und ein Wochenendturnier absolviert.

Im Großen und Ganzen waren wir recht erfolgreich.

Im April waren wir bei den Briten und hier schaffte Zora einen erfolgreichen 3. Platz von 30 Startern. Ein Ergebnis was sich durchaus sehen lassen kann. Zu einem 1. Platz fehlten uns lediglich Sekunden, die meine Zora leider nicht schafft.

In Büttgen Vorst gab die Zora dann mal Gas und schaffte den A-Lauf auch ohne Zeitfehler mit einem V0. Damit sicherten wir uns den 4. Platz von 22 Startern.

Beim Jumping holten wir leider wieder Zeitfehler bei einem ansonsten fehlerfreien Lauf. Ärger.

Pfingstsonntag holten wir uns leider ein Disq im A-Lauf und auch der Jumping war mit einer Verweigerung + Zeitfehler nicht der Hit.

 

Beim Master of Games lief Zora wirklich sehr flott. Allerdings war sie hier auch ein wenig stur und meinte die A-Wand müßte noch mit, obwohl diese noch gar nicht dran war. Böse Zora!

 

Nun haben wir noch 2 Turniere auf unseren Kalender stehen. Einmal wollen wir in Alsdorf starten und einmal bei Dompokal. Auch wenn ich mir mit Zora keine Hoffnung auf meinen begehrten Dompokal

mache - man kann nie wissen und wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

 

JJ ist noch viel zu jung für Agility Turniere. doch auch er liegt nicht auf der faulen Haut. JJ trainiert fleissig und mit vollen Einsatz und man merkt ihm seinen Spaß richtig an. Auch wenn er manches Mal über das Ziel hinaus schießt.

Diesen Dienstag haben Heinz und ich unseren Urlaub genutzt und zusammen Ralf und Sabine besucht. Hier war der Heinz so lieb und hat ein paar Fotos geschossen.

 

 

powered by Beepworld